Rechtliche Vorsorge, Beratung und Vertretung bei Unfall, Krankheit und Berufsunfähigkeit. Nicht mehr, nicht weniger. Rechtsanwalt Jan-Martin Weßels Hamburg – Ihr Anwalt.

Newsarchiv Mai 2010.

31.05.2010 | OLG Oldenburg, Beschluss v. 05.02.2010, Az. 5 U 4/10:
Berufsunfähigkeitsversicherung: Der kreative Metallbauer - bisherige Lebensstellung und konkrete Verweisung ...[mehr…]


28.05.2010 |BSG Urteil v. 16.03.2010, Az B 2 U 2/09 R:
Zur Aufhebung einer Verletztenrente bei Gewährung als „vorläufige Entschädigung“ bei unfallbedingter Minderung der Erwerbfähigkeit (MdE)...


13.05.2010 | Krankentagegeldversicherung und Versicherungsfähigkeit:
Ich möchte an dieser Stelle auf meinen neuen Ratgeberartikel zum Thema Krankentagegeldversicherung und Versicherungsfähigkeit auf 123recht.net hinweisen. Es handelt sich um eine Besprechung des Urteils des Bundesgerichtshofs vom 17.02.2010, Az. BGH IV ZR 259/08. Den Ratgeber finden Sie hier... http://bit.ly/cI5XpM


06.05.2010 | SG Aachen, Urteil v. 17.03.2010, Az. S 8 U 34/09:
Arbeitsunfall oder Privatunfall – oder: Welche Versicherung zahlt ? Die KFZ-Haftpflichtversicherung eines Landwirts aus Bayern klagte in diesem Verfahren vor dem Sozialgericht Aachen gegen dessen Berufsgenossenschaft als zuständigen Unfallversicherungsträger ...[mehr…]



News: Eröffnung Zweigstelle Kiel

Sie kommen aus Schleswig-Holstein? Sie finden uns jetzt auch in Landeshauptstadt Kiel in der Hopfenstraße 1d. Damit wir bei Berufsunfähigkeit unsere Mandanten aus Schleswig-Holstein noch besser betreuen können.

Dies gilt ganz gleich, ob Sie Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung beantragen wollen, oder die Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen abgelehnt hat.

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin für eine Erstberatung unter 0431/9 97 65 50.